Mittelportugal, der Norden und das Douro-Gebiet


Tag 1:  Lissabon - Obidos

Flug nach Lissabon. Entgegennahme des Mietwagens und Fahrt nach Obidos. Besichtigung und Übernachtung im malerischen mittelalterlichen Ort.

Tag 2: Obidos - Coimbra

Fahrt von Obidos zum Kloster von Alcobaça, dann nach Nazaré an die Atlantikküste. Anschliessen weiter in die Universitätsstadt Coimbra. Besichtigung und Übernachtung.

Tag 3 / 4: Coimbra - Douro Tal

Von Coimbra aus fahren Sie durch das Weinanbaugebiet des Dão - Tales via Viseu nach
Pinhão, an den Ufern des Douro gelegen. Nun befinden Sie sich im wohl bekanntesten Weinanbaugebiet von Portugal - dem Douro-Gebiet. Von hier kommen nicht nur die Trauben der Port-Weine, sondern auch von vielen guten Rot- und Weissweinen.

Im Douro-Gebiet bleiben Sie am besten zwei Tage, um die wunderschöne Landschaft zu geniessen und eine Quinta mit ihrem Weinkeller zu besuchen.

Tag 5: Douro Tal - Guimaraes

Von Douro-Gebiet aus fahren Sie nordwärts durch die wilde, aber malerische Landschaft von Nordportugal in die Stadt Guimaraes, wo Portugal als Land "geboren" wurde.

Tag 6 / 7: Guimaraes - Porto

Von Guimaraes aus fahren Sie nach Barcelo dann weiter wieder an die Küste. An der Küste entlang fahren sie nach Porto, wo zwei Übernachtungen eingeplant sind, um die zweitgrösste Stadt des Landes zu besichtigen.


Tag 8: Rückreise
Rückflug von Porto nach Zürich.

Wählen Sie die Art der Unterkünfte. Wir haben ein grosses Angebot. Angefangen bei 3-Stern Hotels bis hin zu den Pousadas, den traditionellen Häusern, die zum Teil in Burgen und ehemaligen Klöstern untergebracht sind.

z.B. Flüge in Economyklasse mit TAP Air Portugal, Unterkunft in ***/*-Hotels und Pousadas im Doppelzimmer, Bad oder Dusche, WC. Inkl. Frühstück.  Inkl. Mietwagen der Kategorie B.

ab CHF 1'445.- Pro Person

Preis- und Programmänderungen vorbehältlich Verfügbarkeit bei Flug/Hotel zum Zeitpunkt
der Buchung.

Dank den guten Kontakten zu unseren Partnern in Portugal, bieten wir Ihnen die Reisen zu attraktiven Preisen an. Fragen Sie uns an!